Bischöfliche Barockresidenz am Ufer des Bodensees

Neues Schloss Meersburg

Schlosskonzerte in Meersburg; Foto: Pixabay gemeinfrei, Urheber unbekannt
Konzertreihe von Mai bis Dezember

Internationale

Schlosskonzerte Meersburg

Bereits seit 1964 finden im Festsaal des Neuen Schlosses die Schlosskonzerte statt, die ein ausgewogenes Programm bieten. Durch ihren Anspruch und ihr Niveau haben sich diese kleinen, aber feinen Konzerte in der Bodenseeregion etabliert und verzaubern die Besucher mit klassischen Tönen in atemberaubendem Ambiente.

Neues Schloss Meersburg, Spiegelsaal; Foto: Kuhnle + Knödler Fotodesign GmbH

Einzigartige Atmosphäre im Spiegelsaal.

Musiktradition in Meersburg

Die Schlosskonzerte haben eine lange Tradition und sind ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender rund um den Bodensee. Jedes Jahr locken sie internationale Topstars in das Neue Schloss Meersburg, die mit ihren Interpretationen der Klassik begeistern. Neben dem musikalischen Angebot schätzen viele Besucher auch die besondere Atmosphäre im Spiegelsaal. Mit 147 Plätzen und einer einmaligen Aussicht auf den Bodensee ist der Barocksaal ein Kleinod unter den Konzertsälen der Region.

Impression eines Schlosskonzertes im  Neuen Schloss Meersburg; Foto: Michael Trippel

Zwei Konzerte im Rahmen des Bodenseefestivals.

Auftakt im Rahmen des Bodenseefestivals

2018 startet die Saison mit zwei Konzertabenden im Rahmen des Internationalen Bodenseefestivals. Den Anfang im Neuen Schloss macht am 13. Mai der Klaviervirtuose Dmitry Masleev mit seiner Interpretation ausgewählter Werken von P. I. Tschaikowski, D. Scarlatti, S. Prokofjew und G. Prokofiev. Am 27. Mai folgt dann das Kibardin-Quartett mit seinem Programm „Tango total“. Sie verzaubern nicht nur mit argentinischen Klängen, sondern überraschen auch mit russischen Einflüssen.

Neues Schloss Meersburg; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Urheber unbekannt

Einzigartige Stimmung im Neuen Schloss Meersburg.

Das ganze Jahr Musikgenuss

Traditionell erstrecken sich die Schlosskonzerte über den gesamten Sommer bis in die Weihnachtszeit und präsentieren das ganze Jahr exquisiten Musikgenuss. Auf die musikalische Lesung „Liebesfrühling“ am 24. Juni folgen weitere erlesene Gäste, die für Begeisterung im Neuen Schloss sorgen: das Stefan Zweig Trio am 22. Juli, das Quatuor Ardeo am 23. September und das Gitarrenduo Katona Twins am 21. Oktober. Den Abschluss bildet das Vokalensemble „Echo“ am 26. Dezember mit seinem Weihnachtskonzert.

Neues Schloss Meersburg, Blick aus dem Spiegelsaal; Foto: kuhnle + knödler fotodesign

Beste Aussichten bei den Schlosskonzerten.

Kinderkonzert und Sommerakademie

Bereits am 17. März gibt es im vineum Bodensee ein besonderes Extra im Programm: „Prinzessin Isabella“, ein Sitzkissenkonzert für Kinder mit dem Kolibri Quintett der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. Außerdem treffen sich auch 2018 in Meersburg wieder Musiklehrkräfte, Schüler und Studierende zur Meersburger Sommerakademie, um neue Impulse für die schulische Musikarbeit und den Musikunterricht zu gewinnen. In diesem Rahmen findet am 28. August ein Dozentenkonzert im Schloss statt.

Service

Veranstaltungsort

Neues Schloss Meersburg
Spiegelsaal 

EINTRITT

Bodenseefestival
Erwachsene 27,00 €
Ermäßigte 25,00 €

Schlosskonzerte
Erwachsene 23,00 €
Ermäßigte 21,00 €

Kinderkonzerte
Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 15,00 €

WEITERE INFORMATIONEN & KARTENVORVERKAUF

Gästeinformation Meersburg
Kirchstr. 4, 88709 Meersburg

+49 (0) 75 32 . 44 0-40 0+49 (0) 75 32. 44 0 -4040info@meersburg.deInternationale Schlosskonzerte der Stadt Meersburg

Tickets sind außerdem erhältlich bei Reservix https://pb.reservix.de/events sowie an den Reservix-Vorverkaufsstellen.

TERMINE

Sonntag, 13. Mai, 18 Uhr
Bodenseefestival
Klavierrecital mit Dmitry Masleev, Artist in Residence
Werke von P. I. Tschaikowski, D. Scarlatti, S. Prokofjew und G. Prokofiev.

Sonntag, 27. Mai, 18 Uhr
Bodenseefestival
„Tango total“, Kibardin-Quartett
Werke von E. Jourist, A. Piazzolla u.a.

Sonntag, 24. Juni, 18 Uhr
Clara und Robert Schumann:
Liebesfrühling - Geschichte einer Liebe in Wort und Ton
Von Heidrun Gärtner (Clara Schumann) und
Daniel Friedrich (Robert Schumann),
sowie Anna Karmasin (Sopran), Thomas Stimmel (Bass)
und Markus Kreul (Klavier).

Sonntag, 22. Juli, 18 Uhr
Stefan Zweig Trio
Werke von F. Mendelssohn Bartholdy, R. Gnattali und A.v. Zemlinski.

Sonntag, 23. September, 18 Uhr
Quatuor Ardeo
Werke von L. v. Beethoven, J. Dünki und M. Ravel.

Sonntag, 21. Oktober, 18 Uhr
Katona Twins, Gitarrenduo
Werke von J. S. Bach, B. Bartók, M. d. Falla u.a.

Mittwoch, 26. Dezember, 18 Uhr
Vokalensemble „Echo“, Weihnachtskonzert
„Macht hoch die Tür“, a-capella zur Weihnachtszeit.

KONTAKT

Neues Schloss Meersburg
Schlossplatz 12
88709 Meersburg

Extras 2018

Samstag, 17. März, 15.00 Uhr
„Prinzessin Isabella“
Sitzkissenkonzert für Kinder ab 4 Jahren mit dem Kolibri Quintett der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz im vineum Bodensee.

Dienstag, 28. August, 20:00 Uhr
Meersburger Sommerakademie,
Dozentenkonzert Künstlerische Leitung: Joachim Bänsch