Bischöfliche Barockresidenz am Ufer des Bodensees
Neues Schloss Meersburg

Ausstellung vom 2. September 2018 bis 24. Februar 2019 Sehnsucht in die Ferne

Symbol für Ausstellungen
Neues Schloss Meersburg
Ausstellung
Dauer: 2. September 2018 bis 24. Februar 2019

Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) gilt bis heute als eine der größten deutschen Dichterinnen. In Meersburg verbrachte sie viele glückliche Jahre ihres Lebens. Hier kann ab September die preisgekrönte Wanderausstellung über ihr Wirken besucht werden. Die insgesamt zehn begehbaren Landschafts- und Reisearchitekturen sind multimedial ausgestaltet und beherbergen noch nie gezeigte Exponate rund um die Schriftstellerin. Für ihre fachliche Substanz und außerordentliche Gestaltung gewann die Ausstellung den "iF-Design-Award 2018".

Service

02. September bis 04. November

Mo – So: 9.30 bis 18.00 Uhr

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag Mo – So: 9.30 bis 18.00 Uhr

05. November bis 24. Februar

Do , Fr , Sa , So , Feiertag Do – So und Feiertag: 12.00 bis 17.00 Uhr

Adresse

Neues Schloss Meersburg
Schlossplatz 12
88709 Meersburg

Information und Anmeldung

Besucherinfo Neues Schloss Meersburg
Telefon +49(0)75 32. 80 79 41-0
Telefax +49(0)75 32. 80 79 41-19
info@neues-schloss-meersburg.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 35 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 7,00 €
Ermäßigte 3,50 €
Familien 17,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen pauschal 180,00 €, jede weitere Person 9,00 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 9,00 €