Bypass Repeated Content

Bischöfliche Barockresidenz am Ufer des Bodensees

Neues Schloss Meersburg

DER MEERSBURGER HOFGARTEN

À LA FRANÇAISE

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Neues Schloss Meersburg
Sonderführung Wissen & Staunen
Referent: Dr. Thomas Hirthe
Termin: vendredi, 01.05.2020, 14:00
Dauer: 1 Stunde

Der heutige Garten ist eine vereinfachte Rekonstruktion der barocken Anlage. Architekt Johann Christoph Gessinger legte ab 1712 den Hofgarten im französischen Stil auf zwei Terrassen an. Die Führung macht anhand von historischen Bildern und Plänen mit dem raffinierten Hofgarten des 18. Jahrhunderts und seinen Vorbildern bekannt. Den Abschluss bildet der Besuch des Teehauses auf der unteren Gartenterrasse, wo früher auch eine Orangerie stand.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

vendredi, 1. mai 2020 | 14:00 Uhr
lundi, 1. juin 2020 | 14:00 Uhr
jeudi, 11. juin 2020 | 14:00 Uhr

Adresse

Neues Schloss Meersburg
Schlossplatz 12
88709 Meersburg

Information und Anmeldung

Besucherinfo Neues Schloss Meersburg
Telefon +49(0)75 32. 80 79 41-0
Telefax +49(0)75 32. 80 79 41-19
info@neues-schloss-meersburg.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 35 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 25,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen pauschal 180,00 €, jede weitere Person 9,00 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 9,00 €

Hinweis

Nicht rollstuhlgeeignet.

Bischöfliche Barockresidenz am Ufer des Bodensees

Neues Schloss
Meersburg