Bischöfliche Barockresidenz am Ufer des Bodensees
Neues Schloss Meersburg

Herzlich Willkommenim Neuen Schloss Meersburg

Infos in Leichter Sprache

Über das Neue Schloss Meersburg

Neues Schloss Meersburg von außen

In Konstanz regierte ein Fürst·bischof.
Ein Fürst·bischof ist:

  • Einem Fürsten gehörte ein Gebiet.
    Er war so etwas wie ein König.
    Er hatte nur weniger Macht.
  • Ein Bischof ist so etwas wie ein Chef von der Kirche.
    Für ein bestimmtes Gebiet.

Ein Fürst·bischof hat also die Macht in der Kirche und vom Gebiet.

Neues Schloss Meersburg, von dort kann man auf den Bodensee schauen

Im Mittel·alter lebten der Fürst·bischof in einem alten Haus. 
In Meersburg.
Er wollte aber ein schöneres Haus haben.
Daher baute er ein Schloss in Meersburg.
Er nannte es: Neues Schloss Meersburg.

Neues Schloss Meersburg, Kirche

Das Schloss ist sehr schön.
Besonders schön ist die Schloss·kapelle und das Treppen·haus.
Das Schloss steht auch in einer schönen Gegend.
Es steht über dem Boden·see.
Sie können von der Terrasse auf den Boden·see und in die Alpen schauen.

Neues Schloss Meersburg, Treppenhaus

Im Schloss sind die Decken und Wände besonders schön.
Sie können hier Stuck sehen.
Stuck sind Formen.
Diese Formen wurden an die Decken und Wände gemacht.
Sie stehen etwas ab.
Sie sollen den Raum verzieren. 

Neues Schloss Meersburg, von der Terrasse hat man eine schöne Aussicht

Stuck kann aber auch wie Bilder aussehen.
Die Bilder zeigen den Alltag.
Die Bilder passen immer zum Raum.

Zum Beispiel:

  • Jemand der Kaffee trinkt
  • 3 Männer die Billiard spielen
Neues Schloss Meersburg, Stuck an den Wänden

Im Schloss gibt es noch einen besonderen Raum.
Die Fürst·bischöfe fanden die Natur sehr spannend.
Sie haben viele Dinge aus der Natur gesammelt.

Zum Beispiel:

  • Muscheln,
  • Schnecken und
  • versteinerte Tiere und Pflanzen.

Schon sehr lange kommen die Menschen das Schloss besuchen.
Und diesen besonderen Raum!

Führungen und Veranstaltungen

Illustration "Führungen und Veranstaltungen"

Sie können das Neue Schloss Meersburg anschauen. 
Sie können auch eine Führung mitmachen.
Bei einer Führung zeigt Ihnen ein Mitarbeiter das Schloss.
Oder der Mitarbeiter erklärt Ihnen ein ganz bestimmtes Thema.

Manchmal finden besondere Veranstaltungen im Schloss statt.  
Zum Beispiel: 
•    ein Konzert,
•    ein Markt.

Hier finden Sie Infos zu Führungen und Veranstaltungen: 
Infos zu Führungen und Veranstaltungen (bitte hier klicken) 

Bitte beachten Sie: 
Der Link führt zu einer anderen Internet·seite.
Die andere Internet·seite ist nicht in Leichter Sprache geschrieben. 

 

Sie können das Schloss auch als Gruppe anschauen.
Hier finden Sie Infos zu Führungen für Gruppen:
Infos zu Führungen für Gruppen (bitte hier klicken)

Bitte beachten Sie: 
Der Link führt zu einer anderen Internet·seite.
Die andere Internet·seite ist nicht in Leichter Sprache geschrieben. 

Manchmal gibt es besondere Führungen oder Veranstaltungen 
für Menschen mit Behinderung.
Zum Beispiel: Führungen in Leichter Sprache. 
Dafür gibt es bestimmte Termine. 
Bitte fragen Sie nach den besonderen Führungen und Veranstaltungen. 
Sie finden unsere Kontakt·daten auf dieser Seite ganz unten. 

Essen und Trinken

Illustration "Gastronomie"

Im Neuen Schloss Meersburg gibt es ein Café.

Bitte beachten Sie:        
Das Café ist vielleicht zu anderen Zeiten geöffnet als das Schloss.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Zeiten.

Öffnungs·zeiten

Illustration "Öffnungszeiten"

Hier finden Sie Infos dazu, wann das Neue Schloss geöffnet ist:
Infos zu den Öffnungs·zeiten (bitte hier klicken)

Bitte beachten Sie:
Der Link führt zu einer anderen Internet·seite.
Die andere Internet·seite ist nicht in Leichter Sprache geschrieben.

Preise

Illustration "Preise"

Hier finden Sie Infos dazu, wieviel der Eintritt kostet:
Infos zu den Preisen (bitte hier klicken)

Bitte beachten Sie:
Der Link führt zu einer anderen Internet·seite.
Die andere Internet·seite ist nicht in Leichter Sprache geschrieben.

Barriere·freiheit

Illustration "Barrierefreiheit"

Alle Menschen sind bei uns willkommen.
Auch Menschen mit Behinderung.

Leider haben Menschen mit Behinderung oft Schwierigkeiten. 
Für Rollstuhl·fahrer können Treppen schwierig sein.
Blinde Menschen brauchen vielleicht Assistenz.

 

Bald finden Sie hier genaue Infos zur Barriere·freiheit. 
Sie können aber auch jetzt schon Infos zur Barriere·freiheit bekommen. 
Melden Sie sich dafür bei uns! 
Wir geben Ihnen gerne Infos:

  • zur Barriere·freiheit vor Ort.
  • zu den Angeboten für Menschen mit Behinderung. 
    Vielleicht gibt es eine Führung in Leichter Sprache.

Sie finden unsere Kontakt·daten auf dieser Seite ganz unten.

Fotografieren

Illustration "Fotografieren"

Sie dürfen im Schloss fotografieren. 
Aber Sie dürfen beim Fotografieren keinen Blitz verwenden. 
Und Sie dürfen die Fotos nur privat nutzen. 
Zum Beispiel: 

  • damit Sie sich an Ihren Besuch erinnern. 
  • Sie dürfen die Fotos Ihren Freunden zeigen. 

Sie dürfen beim Fotografieren im Schloss nicht verwenden: 

  • ein Stativ,
  • oder einen Selfie-Stick. 
    Das ist englisch.
    Man spricht es: Selfi-Stick.

Hunde

Illustration "Hunde"

Sie dürfen Ihren Hund zum Besuch mitbringen.
Ihr Hund darf aber nur in den Garten mitkommen.
Und Sie müssen Ihren Hund an die Leine nehmen.
Ihr Hund darf nicht in die Räume vom Schloss.

Ausnahme:
Ihr Hund ist ein Assistenz·hund mit Ausbildung.
Dann darf er auch mit ins Schloss.

Kontakt / Anschrift

Illustration "Kontakt"

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter: