DIE FÜRSTBISCHÖFLICHE RESIDENZ UND DIE KAPELLE IM PRIESTERSEMINARZWISCHEN PRACHT UND GLAUBE

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Neues Schloss Meersburg
Sonderführung: Wissen & Staunen
Veranstaltung mit: Schlossteam
Termin: Sonntag, 14.07.2024, 14:00
Dauer: 1 Stunde

Als Landesfürsten lebten die Fürstbischöfe im 18. Jahrhundert herrschaftlich und führten ein höfisches Leben mit einem streng geregelten Zeremoniell. Das lassen noch heute die prächtigen Räume der Meersburger Residenz erahnen. Besonders das Treppenhaus, der Spiegelsaal und die Staatsappartements versetzen ins Staunen. Für den Bau und die Ausstattung des Schlosses waren bekannte Baumeister und Künstler beteiligt: Balthasar Neumann und Franz Anton Bagnato waren die namhaften Architekten; Giuseppe Appiani sorgte für farbenfrohe Fresken und Carlo Pozzi für die zauberhaften Stuckaturen, die heute zu den schönsten ihrer Art in Baden-Württemberg zählen. Als Highlight der Tour geht es dann zur Schlosskapelle und letztendlich in das ehemalige Priesterseminar, heute das Droste-Hülshoff-Gymnasium, wo die von Franz Anton Bagnato erbaute und nicht öffentlich zugängliche Kapelle besichtigt wird.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 5. Mai 2024 | 14:00 Uhr
Sonntag, 9. Juni 2024 | 14:00 Uhr
Sonntag, 14. Juli 2024 | 14:00 Uhr
Sonntag, 11. August 2024 | 14:00 Uhr
Sonntag, 15. September 2024 | 14:00 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2024 | 14:00 Uhr

Adresse

Neues Schloss Meersburg
Schlossplatz 12
88709 Meersburg

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen erwünscht:
Besucherinfo Neues Schloss Meersburg
Telefon +49(0)75 32. 80 79 41-0
Telefax +49(0)75 32. 80 79 41-19
info@neues-schloss-meersburg.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre E-Mail an Sa, So und Feiertagen nicht bearbeitet werden kann.

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 35 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen pauschal 144,00 €, jede weitere Person 7,20 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 7,20 €

Hinweis

Die Führung ist barrierefrei